SV Viktoria Bad Grund Donnerstag, 15.11.18 | Druckansicht

Allgemein

 Hauptseite
 Neuigkeiten
 1. Herren
 Ü32 "Alte Herren"
 Ü40-Senioren
 Jugend
 Verein
 Sportstätte
 Bildergalerie
 Downloads
 Kundenmenü
 Partner


Kalender

« November 2018 »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Neuigkeiten

Suche:
[Spielberichte] D-Jungend Peter
1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.
(14.06.18, 08:15)

5:0 (2:0) Heimsieg für die D-Jugend



Bad Grund. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel. Wir hatten sehr viel Ballbesitz und versuchten immer wieder offensiv Akzente zu setzen. Die JSG Plesse konzentrierte sich fast nur auf Torverhinderung und stand dementsprechend tief. Bereits in der 5.Minute sollten wir zum Erfolg kommen. Janik Blum nahm ein hohes Anspiel direkt aus der Luft und konnte damit den Torwart zum 1:0 überwinden. Kurz danach die nächste Chance, aber diesmal traf Janik Blum nur die Latte. Nun folgte eine Phase in der bei uns die nötige Genauigkeit fehlte. Der letzte Pass kam häufig nicht an. In der 19. Minute endlich wieder eine gute Aktion. Janik Blum spielte Gian-Luca Filice genau in den Lauf, der dann den Ball gekonnt über den Torhüter zum 2:0 ins Netz hob. Dabei blieb bis zum Seitenwechsel.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Geschehen nicht. Wir griffen weiter an und der Gegner verteidigte. Dabei hatten wir aber auch hin und wieder viel Leerlauf in unserem Spiel. Erarbeiteten wir uns eine Möglichkeit wollte der Ball einfach nicht ins Tor. Dabei gingen unter anderem Schüsse von Janek Hesz und Janik Blum leider nur an die Latte. Die JSG Plesse konterte eigentlich im gesamten Spiel nur einmal, aber Torwart Luca Herr war zu Stelle und konnte klären. So dauerte es bis zur 57. Minute bevor weitere Tore fielen. Gian-Luca Filice konnte einen Angriff zum 3:0 abschließen. Jetzt war der Bann gebrochen. Niklas Waubke bediente mustergültig den mitgelaufenen Janik Blum, der zum 3:0 einschoss (58.Minute). Mit dem Abpfiff folgte das 5:0. Abwehrspieler Jonas Ahfeldt zog kurz hinter der Mittellinie ab und war mit diesem Weitschuss über den gegnerischen Torwart hinweg zum 5:0 Endstand erfolgreich.

Ein 5:0 Heimsieg klingt und ist auch gut, aber wir hatten Chancen für drei Spiele. Diese müssen wir zukünftig einfach besser nutzen um solche Spiele viel früher zu entscheiden. Auch an Konzentration und Konstanz müssen wir weiter zulegen, um auch die letzten beiden Spiele der Saison positiv zu gestalten.

Aufstellung und Tore:

Luca Herr (TW), Tom Fischer, Max Rettstadt, Louis Schalitz, Niklas Waubke, Michelle Wolf, Joshua Broihan, Jonas Ahfeldt (1 Tor), Janik Blum (2 Tore) und Janek Hesz.




 

Informationen

 Nützliche Links
 Impressum
 Datenschutz
 Hilfe
 Kontakt
 Gästebuch
 Termine
 Wetter


Statistik

Besucher
2687838
2245
4184
Hits
8396194
3645
7465
Online
24
84