SV Viktoria Bad Grund Donnerstag, 21.06.18 | Druckansicht

Allgemein

 Hauptseite
 Neuigkeiten
 1. Herren
 Ü32 "Alte Herren"
 Ü40-Senioren
 Jugend
 Verein
 Sportstätte
 Bildergalerie
 Downloads
 Kundenmenü
 Partner


Kalender

« Juni 2018 »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Neuigkeiten

Suche:
[Spielberichte] D-Jugend Peter
1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.1 Bewertungen, 5 Punkte.
(02.06.18, 14:18)

2:3 (2:0) Auswärtserfolg bei der JSG HöhBernSee



Bei hochsommerlichen Temperaturen musste die D-Jugend auswärts in Seeburg gegen die bisher zu Hause ungeschlagene JSG Eintracht HöhBernSee 1 antreten. Nach anfänglichen. Schwierigkeiten auf dem sehr eng abgesteckten Feld bestimmten wir mit zunehmender Spieldauer immer mehr das Geschehen. In der 7.Minute konnte Niklas Waubke einen Freistoß zum 0:1 verwandeln. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Gian-Luca Filice nach feiner Einzelleistung auf 0:2.

 

Vorgabe für den zweiten Durchgang war das Spiel durch ein weiteres Tor schnell zu entscheiden. Dies hätte auch fast funktioniert, aber Niklas Waubke hatte Pech mit zwei direkten Freistößen. Den Einen setzte er leider nur an die Latte und der Andere ging knapp drüber. Danach nahm die Partie zunächst  keinen guten Verlauf für uns. Durch den Vorsprung fühlten wir uns jetzt einfach zu sicher und traten zu sorglos auf. Der Gegner versuchte es eigentlich nur mit hohen und langen Bällen in die Spitze. Damit sollten sie tatsächlich zum Erfolg kommen, denn wir wurden durch diese Spielweise immer wieder in Verlegenheit gebracht. Torwart Luca Herr verschätzte sich bei einem solchen Ball und schon hieß es 1:2. Das setzte bei den Gastgebern weitere Kräfte frei. In der 44.Minute wurde unsere Hintermannschaft erneut durch einen langen Ball überspielt und die Hausherren konnte dies zum 2:2 nutzen. Danach folgte die vom Schiedsrichter angeordnete und fällige Trinkpause. Nach einer kurzen und knackigen Ansage zeigten wir dann die richtige Reaktion. Gian-Luca Filice überlistete gleich im ersten Angriff gekonnt und schlitzohrig den gegnerischen Torwart mit einem Schuss ins lange Eck zum 2:3. Jetzt hielten wir wieder richtig dagegen. Die letzte gute Chance hatte Janik Blum, aber der Torwart konnte den Ball über die Latte lenken. Nach der anschließenden Ecke erfolgte der Abpfiff und wir konnten uns über einen hart erkämpften Auswärtssieg freuen.

Fazit: Im Eichsfeld erfolgreich zu bestehen ist nicht einfach, aber wir haben es durch einen Arbeitssieg geschafft. Viele Situationen hätten wir sicherlich besser lösen müssen, aber die äußeren Umstände waren nicht gerade leicht an diesem Tag. Wir haben diese angenommen und gewonnen. Nur das zählt am Ende.      

Ein Sonderlob hat Abwehrspieler Tom Fischer verdient, denn er zeigte ein einwandfreies Zweikampfverhalten. Das war mit ausschlaggebend für diesen Auswärtserfolg.

 

Aufstellung und Tore:   

Luca Herr (TW), Tom Fischer, Max Rettstadt, Louis Schalitz, Niklas Waubke (1 Tor), Joshua Broihan, Jonas Ahfeldt, Janik Blum, Janek Hesz, Jannick Fähmel, Gian-Luca Filice (2 Tore), Milian Zirbus

 




 

Informationen

 Nützliche Links
 Impressum
 Hilfe
 Kontakt
 Gästebuch
 Termine
 Wetter


Statistik

Besucher
2258081
1469
2801
Hits
7563920
7807
12603
Online
23
78